Urlaub an der Ostsee in Zingst – etwas ganz besonderes

Sie finden hier an der schönen Ostsee rund um Fischland-Darss und um Zingst im Norden und Westen das offene Meer und im Süden und Südosten Boddengewässer der Ostsee.

Urlaub in Zingst macht nicht nur Bade- und Strandurlaubern Freude, sondern wird auch bei Seglern und Surfer das Herz höher schlagen lassen, denn entlang der Küste ist Zingst ein beliebtes Segel- und Surfrevier und dazu finden Sie hervorragende Sandstrände.

Wanderurlauber kommen in weiten Teilen der Halbinsel und den angrenzenden Gewässer auf ihre Kosten, denn diese schließen den Nationalpark der Vorpommerschen Boddenlandschaft ein.
Weiterhin lädt eine der schönsten naturbelassenen Landschaften Mitteleuropas zum Verweilen ein und bietet dazu ideale Bedingungen auch für den Wassersport. Am Bodden gibt es ausreichend Möglichkeiten um mit dem Boot anzulegen. Den größten Hafen der Region finden Sie in Barth.

Auf dem Weg durch die ausgedehnte Boddenlandschaft kann jeder etwas für sich finden, zum Beispiel einen Besuch der Seebäder in Wustrow, Prerow und hier in Zingst. Weitere Empfehlungen sind der Besuch der Künstlerkolonie Ahrenshoop mit Galerien und Ausstellungen und die Fischerdörfer Wieck und Born. Besonders beeindruckend ist die Region im Frühjahr und im Herbst wegen der Kranichzüge, wenn hier bis zu vierzigtausend dieser riesen Vögel Zwischenstation machen um Kraft für ihren weiteren Weg zu tanken.

Kommen Sie an die Ostsee nach Zingst in eine der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands. Man sagt: „Wer einmal hier war – kommt immer wieder“.

Sie kennen die Boddenlandschaft um Fischland-Darss und Zingst? Was können Sie Besuchern und Interessenten empfehlen?


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.